1398706827fu_manchu

 

„Bei Fu Manchu hört sich alles gleich an.“ Ihr seid doch bescheuert.
Bass bullert wie n eingewachsener Fingernägel, dreh das Blaupunkt Bamberg lauter und brich stoned überm gelochten Grant zusammen. Fu Manchus neues Album Gigantoid ist gefühlt der 36. Release der Kalifornier und geil. Vielleicht ist es nicht ihre beste Platte, aber immerhin ist Gigantoid genau so gut wie alle ihre anderen Scheiben.
Nicht immer nur fit für den nächsten Arbeitstag sein wollen. Mische aufdampfen und morgens um 3 noch ne Runde mit dem Schlitten drehen. Oder bleibt zu Hause und zieht Euch nochmal Dark Star auf VHS rein.
Die Band mit dem besten Cover-Artwork der Welt hat sich beruhigenderweise nicht weiterentwickelt. Denn das geht immer schief, wenn Musiker den Zenit erreicht haben. Slayer wird immer an Reign in Blood gemessen werden und wehe eine Motörhead-Platte klingt nicht wie Ace of Spades.

Weiter rauchen. Immer weiter. Hinten wie vorne. Die Redaktion.

 

IMG_00001824

Nach anderthalb Flaschen Mariacron die Tageslinsen verloren. Fu Manchu gestern Abend im Luxemburger Atelier.

 

 

 

the_action_is_go start-the-machine-522458622d674 return-to-earth-91-93-517515f019e52 Print in-search-of-5177074f98c7e bionic-astronautics-52245bc924fc2 california_crossing california-crossing-demos-51c2b59632f0e eatin-dust-51c2abd076b01 fu_manchu_no_one_rides_lp_front Fu-Manchu_2 asphalt-risin--chevy-van-5224596f4059d