Die Lebensdauer von Matchbox, Hotwheels und Co. ist bei vielen oftmals nur auf die eigene Kindheit beschränkt. Das dies aber nicht immer so sein muss und auch nicht unbedingt die Regel bestätigt, zeigt unser Fundstück der Woche. In liebevoller Kleinarbeit durchleben die Kinderzimmerhelden ihre Wiedergeburt als Leinwandhelden. Im Maßstab 1:43 werden echte Verfolgungsjagdszenen in einer Modelllandschaft nachgespielt, wilde Schießereien und Materialschlacht inbegriffen. Das das Video aus dem asiatischen Raum stammt, verrät die Überzahl der japanischen Autostatisten ala Nissan Skyline, Toyota Crown und Datsun 280Z . Aber wie in jedem guten Carchase B-Movie darf auch zumindest ein Wagen aus dem amerikanischen Lager nicht fehlen. Schon Burt Reynolds schwor in „Smokey and the Bandit“ auf Pontiac Firebird. Unser Fazit: Wer braucht schon eine Millionenproduktion um autobegeisterte Zuschauer zu unterhalten?